" Es geht darum, eine Tür zu wählen und hindurchzugehen, wo du hinmusst. Sie wird dich dahin bringen, wo du hinmusst. Sorge dich nicht darum, ob du die falsche Entscheidung triffst. Jeder Moment hat seinen Wert; jede Entscheidung hat ihren Wert - in jeder Entscheidung gibt es eine Lektion, wenn du dich entscheidest, sie zu sehen." (Eric Pearl)

 Mein Name ist Viktoriya Mechold und ich habe mein Zuhause in Österreich gefunden, auch wenn ich meine Wurzeln und zahlreiche Reisen in die Ukraine, mein Geburtsland, nicht vergessen habe. Die unberührte Schönheit der Karpaten, die reine Bergluft und das klare Wasser sind Sehnsuchtsorte, die mir immer nahe sein werden. Die Qualität der Natur und des Wassers in Österreich schätze ich sehr, doch zieht es mich besonders wegen der vertrauten Sprache und des Austauschs mit den Menschen meiner Heimat immer wieder zurück in die Ukraine.

Dort erlebte ich etwas Einzigartiges: die traditionelle Heilkunst der "Heiler-Großmütter", wie ich sie liebevoll nenne. Bei einem Besuch mit meinem Mann in den Karpaten erlebten wir die sanfte Behandlung einer solchen weisen Frau. Ganz anders als erwartet, heilte sie meinen Rücken nicht mit kräftigen Griffen, sondern durch eine sanfte, energetische Massage, die in kurzer Zeit Wirkung zeigte. Diese Erfahrung inspirierte mich, auch in Wien nach einer sanften, aber wirksamen Heilmethodik zu suchen.


Diese Suche führte mich zu Eric Pearl und seiner Methode "The Reconnective Healing". Sein Buch "The Reconnection - Heile andere, heile dich selbst" faszinierte mich so sehr, dass ich es in einem Zug las und mich kurz darauf in Esslingen in einem seiner Seminare wiederfand. 

Und dann habe ich bei Anne Hübner und Tanja Aeckersberg eine Ausbildung "Geistigen Wirbelsäulenaufrichtung" gemacht.

Manche Menschen brauchen Wissen, um voranzukommen, andere verlassen sich auf ihre Intuition. Ich folgte meiner Intuition und das hat mich zu meiner heutigen Berufung geführt.





Warenkorb

Warenkorb ist leer.